LABYRINTHVERSUCHE

Anna Myga Kasten – Stipendiat*innenausstellung 2022

Kuratorische Begleitung Maren Marzilger

28. Mai bis 2. Juli

Bild: Labyrinthversuche, Anna Myga Kasten, 2021

Eröffnung am Samstag, 28. Mai 17 Uhr

mit Künstlerinnengespräch und Einführung in das Werk der Stipendiatin


Lesung am Freitag, 10. Juni 18 Uhr 

Der Kunstverein Meißen lädt zu einer Lesung mit Carla Schwiegk und Ulrike Gramann mit Lyrik und Prosa im Rahmen des Literaturfestes Meißens (10.–12.06.22)


Künstlerinnengespräch mit Katalogpräsentation, Samstag, 2. Juli 17 Uhr

Im Rahmen der Langen Nacht der Kunst, Kultur und Architektur



Unter dem Titel LABYRINTHVERSUCHE realisiert die diesjährige Stipendiatin Anna Myga Kasten seit Ende April ihre raumgreifende Installation in der Galerie des Kunstverein Meißen. Ganz intuitiv wächst ein Labyrinth aus rotem Transparentpapier: verdeckt Sichtachsen, öffnet neue Räume, zwingt die Besucher:innen zum Perspektivwechsel. Orientierungspunkte liefert die Architektur der Galerie mit ihren zwei großen Räumen, den Durchgängen, Deckenwölbungen und Schaufenstern.

Vom 28. Mai bis zum 2. Juli können Besucher:innen nun in der gleichnamigen Ausstellung LABYRINTHVERSUCHE dem Entstehungsprozess nachspüren, den Raum erkunden und Materialitäten entdecken. Nicht selten verliert man die Orientierung zwischen den aus Papier, Kleister und Pigment entstandenen Objekten und fühlt sich ganz wunderbar leicht der eigenen Zeit entrückt. 

Bereits zum dritten Mal hat der Kunstverein Meißen sein Residenzstipendium vergeben. Anna Myga Kasten, die ihr Studium der freien Kunst an der HBK Braunschweig bei Johannes Brus 2006 als Meisterschülerin abschloss, überzeugte die Jury mit ihrem Vorhaben für 2022.

Kunstverein Meißen erhält die Konzeptförderung der 

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Das Förderprogramm zeichnet langjährig engagierte, überregional bedeutsame Kunst- und Kulturinitiativen im Freistaat Sachsen aus und unterstützt sie durch eine kontinuierliche Förderung über drei Jahre in ihrer strukturellen wie künstlerischen Weiterentwicklung. (Pressemitteilung der KdFS: https://www.kdfs.de/aktuelles/aktuelles/10-saechsische-kulturinitiativen-mit-konzeptfoerderung-ausgezeichnet)


Der Kunstverein Meisen erhält als einzige Institution in der Sparte Bildende Kunst diese Auszeichnung. Mit Ihr wird die Schaffung einer geschäftsführenden Stelle im kommendem Jahr ermöglicht, die neben den administrativen Bereichen das Kulturmanagement und der Kunstvermittlung des Vereines weiterentwickeln soll.


Damit erhofft sich der Kunstverein Meißen einen weiteren Sprung in Richtung Professionalisierung und Profilierung seines vor zwei Jahren eingeleiteten Veranstaltungs-, Vermittlungs- und Förderprogramms. Besonders bei der kulturellen Bildung und der Vermittlung zeitgenössischer Kunst ist in ländlichen Regionen wie Meißen eine umfänglichere Arbeit zu leisten. Mit der Öffnung nach außen und der Einbeziehung noch unbespielter Räume sollen langfristig Berührungsängste abgebaut und neuer Wege einer kulturellen Teilhabe gefunden werden. 


Wir freuen uns die Kuratorin und Kunsthistorikerin Maren Marzilger als Geschäftsführerin im Kunstverein Meißen begrüßen zur dürfen. Gleichzeitig bedanken wir uns ganz herzlich bei unserem bisherigen Mitarbeiter Dietmar Grille für seine langjährige, zuverlässige Arbeit und wüschen ihm weiterhin alles Gute!

Vorschau

Paul Reßl & Johanna Seidel

Meisterschüler*innenausstellung in Kooperation mit der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Kuratiert von Susanne Greinke und Maren Marzilger

9. Juli bis 27. August


Eröffnung am Samstag,  9. Juli 17 Uhr

mit Einführung zur Ausstellung


Künstler*innengespräch und Katalogpräsentation, Samstag, 27. August 17 Uhr

© KUNSTVEREIN MEISSEN II NEWSLETTER || IMPRESSUM II DATENSCHUTZ

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch bis Samstag 12 bis 18 Uhr. Zwischen den Ausstellungen geschlossen. Eintritt frei. 

Kunstverein Meißen e.V.  • Burgstraße 2 • 01662 Meißen • Telefon: 03521 476650 • kontakt[at]kunstverein-meissen.de


SPENDEN

Der Kunstverein Meißen ist gemeinnützig und kontinuierlich auf Spenden angewiesen. Fördern Sie unsere kulturelle Arbeit und damit die Vielfalt in der Regionen Meißen und Sachsen! Spendenkonto: Kunstverein Meißen e.V. • IBAN DE86 85055000 3150000202 • BIC SOLADES1MEI • Sparkasse Meißen • Wir stellen nach Eingang Ihrer Spenden eine Spendenbescheinigung aus. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 


BEWERBUNGEN

Wir bitten von Ausstellungsbewerbungen abzusehen. Wir können leider keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden oder auf Anfragen antworten. Wir melden uns bei Ihnen, wenn wir Sie einladen möchten.