Kunstverein Meissen e.V., Ausstellungen, Vernissage, Künstler, Meißen, Jazz im Keller

20 Jahre Kunstverein Meissen 1992 - 2012

Newsletter

Newsletter des Kunstverein Meißen

Der Kunstverein Meißen bietet zur regelmäßigen Information einen Newsletter an.

Sie können sich hier mit Ihrer Mailadresse anmelden. Dieser Service ist jederzeit wieder zu beenden. Nutzen Sie dazu Link am Ende jeder Mail.

 

 

 

Falls Ihr Browser keine eingebetteten Frames anzeigt, können Sie hier die eingebettete Seite über den folgenden Verweis aufrufen: Newsletter bestellen

 


Beispiel eines Newsletters:


Liebe Freunde des Kunstverein Meißen,

am 22.April 1992 wurde der Kunstverein Meißen e.V. neu gegründet. Der Vorgängerverein wurde bereits 1917 ins Leben gerufen, aber 1948 wieder aus dem Vereinsregister gestrichen. Nun feiern wir 2012 unser 20jähriges Bestehen mit großen Ausstellungen und einem Grafikmarkt an einem neuen Ort: in der Albrechtsburg Meissen! Es wird ein schönes Jubiläumsjahr!

Viele Grüße aus dem Kunstverein
Daniel Bahrmann

11. Meißner Grafikmarkt 2012

am 12. und 13. Mai 2012 in der Albrechtsburg Meissen
täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Der Kunstverein Meißen veranstaltet den 11. Meißner Grafikmarkt mit Künstlern aus Meißen und der Region zwischen Dresden, Leipzig und Halle. Die Grafiker präsentieren ihre Arbeiten am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr erstmals in der Großen Hofstube und im Großen Saal der Albrechtsburg Meissen.

Ein neuer Ort für den Meißner Grafikmarkt.
Im 20jährigen Jubiläumsjahr des Kunstverein Meißen wird der Meißner Grafikmarkt erstmalig in der Albrechtsburg Meissen stattfinden und damit den alten Standort im historischen Ratssaal im Rathaus verlassen.
Der neue Veranstaltungsort bietet insgesamt mehr Ausstellungsfläche und mehr Entwicklungspotential für die nächsten Jahre. Der Erfolg des Meißner Grafikmarktes in den letzten Jahren bietet eine großartige Chance für eine positive Weiterentwicklung. Die Albrechtsburg Meißen ist als Wiege Sachsens ein wunderbarer und repräsentativer Ort, um weitere Besucher anzusprechen und für den Grafikmarkt zu begeistern.

Der erste Meißner Grafikmarkt fand bereits 1996 statt.
Die Filiale der Dresdner Bank am Heinrichsplatz diente in den ersten Jahren bis 2001 als Veranstaltungsort. Nach einer fünfjährigen Pause wurde der 6. Grafikmarkt 2007 im Bennohaus wieder belebt. Mit der Fertigstellung der Sanierung des Meißner Rathauses fand seit 2010 der Grafikmarkt im historischen Ratssaal statt. Mit dem Umzug in die Albrechtsburg Meissen 2012 eröffnen sich für den Meißner Grafikmarkt nun neue Perspektiven.

Als Grafikmesse konzipiert, erfolgt die Präsentation und der Verkauf von künstlerischen Druckgrafiken, Zeichnungen, Aquarellen, Fotografien und Künstlerbüchern mit fachkundiger Beratung direkt durch die anwesenden Künstler. Im letzten Jahr kamen ca. 5000 Besucher zum 10. Meißner Grafikmarkt.

Künstler vor Ort
Das Plakat zum 11. Meißner Grafikmarkt wird von Kay Leonhardt gestaltet und während des Grafikmarkts exklusiv von Hand gedruckt und in limitierter Auflage verkauft.
Der in Meißen lebende Maler und Grafiker Wolfgang E. Herbst wird während des Grafikmarktes auf seiner Boston-Tiegelpresse ausgewählte Holzschnitte aus seinem umfangreichen Werk drucken. Diese und weitere grafische Arbeiten, sowie Bücher aus seinen Handpressen können während des Grafikmarktes erworben werden.

Attraktive Stadt Meißen
Gleichzeitig zum Grafikmarkt in der Albrechtburg ist in Meißen verkaufsoffenes Wochenende und auf dem Marktplatz vor dem Rathaus findet der 21. Meißner Töpfermarkt (www.meissner-toepfermarkt.de)statt.

Ausschreibung
Interessierte Künstler, Grafiker und Studenten sind herzlich willkommen und können sich im Kunstverein für die Teilnahme am Grafikmarkt formlos bewerben. Es stehen großzügige Präsentationsflächen zur Verfügung. Der Vorstand des Kunstverein Meißen entscheidet über die Vergabe der freien Plätze.

Kunstverein Meißen e.V.

Kunstverein Meißen e.V. || Markt 9 || 01662 Meißen || Tel./Fax: 03521 476650
www.kunstverein-meissen.de





______________________________________________________________________________
Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Trio Em

Michael Wollny, Piano; Eva Kruse, Kontrabass; Eric Schaefer, Schlagzeug
Aufnahme vom 4.11.11 beim JazzFest Berlin
Jazz Live
Mo, 19.03.2012 - 21:05 Uhr Deutschlandfunk


Mehr lesen

Bullerbü wird elektrifiziert

Kinderbücher zwischen bürgerlicher Tradition und digitaler Zukunft
Von Anette Selg
Literatur
Di, 20.03.2012 - 19:30 Uhr Deutschlandradio Kultur
Mehr lesen

Deutschlandradio empfangen Sie in Dresden auf
UKW 97,3 (Deutschlandfunk)
UKW 93,2 (Deutschlandradio Kultur)


 
Hinweise zum Abonnement:

Sie erhalten diesen Newsletter unter der E-Mail Adresse kontakt@kunstverein-meissen.de.

Wenn Sie diesen Newsletter einmal nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an kunstverein_meissen-unsubscribe@dresden.kulturkurier.de und Sie werden automatisch aus dem Verteiler entfernt. Es ist allerdings unbedingt notwendig, dass Sie diese Anforderung mit der E-Mail Adresse # absenden.