17. Meißner Grafikmarkt am 11. und 12. März 2017 in der Albrechtsburg Meissen

25 Jahre Kunstverein Meissen 1992 - 2017

Meissner Grafikmarkt

17. Meißner Grafikmarkt

am 11. und 12. März 2017
in der Albrechtsburg Meissen

täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Der Kunstverein Meißen e.V. veranstaltet am 11. und 12. März 2017
den 17. Meißner Grafikmarkt mit Künstlern aus Meißen und der Region zwischen Dresden, Leipzig und Halle. Die Künstler und Grafiker präsentieren ihre Arbeiten am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr in den Ausstellungsräumen im Erdgeschoss der Albrechtsburg Meissen. Es werden wieder 50 Künstler Druckgrafiken, Zeichnungen, Aquarellen, Fotografien und Künstlerbücher anbieten.

Die Albrechtsburg Meissen ist als Wiege Sachsens ein wunderbarer und repräsentativer Ort, um zahlreiche Besucher anzusprechen und für den Grafikmarkt zu begeistern. Der Erfolg des Meißner Grafikmarktes bestätigt die positive Entwicklung. In den letzten Jahren kamen regelmäßig über 5000 Besucher zum Meißner Grafikmarkt.

Der erste Meißner Grafikmarkt fand bereits 1996 statt. Die Filiale der Dresdner Bank am Heinrichsplatz diente in den ersten Jahren bis 2001 als Veranstaltungsort. Nach einer fünfjährigen Pause wurde der 6. Grafikmarkt 2007 im Bennohaus wieder belebt. Mit der Fertigstellung der Sanierung des Meißner Rathauses 2010 fand der Grafikmarkt für 2 Jahre im historischen Ratssaal statt. Mit dem Umzug in die Albrechtsburg Meissen 2012 eröffneten sich für den Meißner Grafikmarkt neue Perspektiven. 

Der Grafikmarkt wird vom Kunstverein Meißen e.V. in Kooperation mit der Albrechtsburg Meissen veranstaltet.

Chris Löhmann in der Förderkoje

In diesem Jahr wird Chris Löhmann, Kunststudent im 3. Studienjahr an der Dresdner Kunsthochschule sowie Preisträger des Sächsischen Grafikpreises 2016, mit einem Einzelraum besonders gefördert. Er ist ein großes Talent und arbeitet mit Radierung und Zeichnung im großen und kleinen Format. Sein Schaffen konzentriert sich auf sakralen Symbolismus jenseits von religiösen Deutungen und auf die detaillierte Darstellung menschlicher Figuren. Er integriert dabei auch Figuren aus der Jugendkultur in seine eigenen Bildwelten in einer ungewohnten Offenheit und kompromisslosen Direktheit. Hier sieht man das Neue, das Nachwachsende in einer  traditionellen Arbeitstechnik einer Generation mit neuen Sichtweisen und Sehgewohnheiten. Chris Löhmann ist ein absolutes Ausnahmetalent und wird daher anlässlich des Grafikmarktes in einem eigenen Raum von  BUEFFELFISH cfa gallery und dem Kunstverein Meißen e. V. in Kooperation präsentiert.


 

Die Teilnehmer 2017

Lutz Anke, Daniel Bahrmann, Uwe Beyer, Annette von Bodecker-Büttner, Lee D. Böhm, Torsten Gebbert, Rita Geißler, Else Gold, Steffen Gröbner, P. Manara Grund, Bernd Hieke, Jürgen Höritzsch, Silvia Ibach, Yasushi Iwai, Ulrich Jungermann, Anke Kiermeier, Reinhard Klink, Noah Klotzsche, Cornelia Konheiser, Antje Krohn, Dorothee Kuhbandner, Franziska Kunath, Kay LEO Leonhardt, Chris Löhmann, Peter Padubrin Thomys, Anita Rempe, Markus Retzlaff, Jochen Rohde, Ju Sobing, Andre Uhlig, Ralf Uhlig, Anita Voigt, Bärbel Voigt, Angelika Walther, Renate Winkler, Doc Winkler, Ulrike Wodner, Bettina Zimmermann,

Neu in diesem Jahr sind:
Ulla Andersson, Dresden; Steffi Engelhardt, Dresden; Andreas Hornbogen, Halle; Marina Jach, Dresden; Michael Kirsch, Zschaitz-Ottewig; Hans-Hilmar Koch, Krakow am See; Lars P. Krause, Dresden;

Ausgewählte Kunst- und Literaturzeitschriften
Das Zündblättchen, Else Gold;
Ostragehege, Axel Helbig;

sowie
Notschriften-Verlag, Jens Kuhbandner;
Bilderrahmenservice, Andreas Kruschel;
Buchbinderei Carla Schwiegk;
Kreativwerkstatt Papier, Grit Yildiz;

und der Malomat von Zandi Nazanin.

 

Download von Flyer, Plakat und Einladung

 


 

Impressionen vom Meissner Grafikmarkt


 


Presse

Presseartikel dem Meißner Amtsblatt vom 17.02.2017

Grafikmarkt

Presseartikel dem Wochenkurier vom 15.02.2017

Grafikmarkt

Bericht im Meissen-Fernsehen zum Meißner Grafikmarkt

Grafikmarkt


 

 


In Kooperation mit Meissner Grafikmarkt 2012 in der Albrechtsburg Meissenwww.albrechtsburg-meissen.de