Kunstverein Meissen e.V., Ausstellungen, Vernissage, Künstler, Meißen, Jazz im Keller, Grafikmarkt, Bennosaal

20 Jahre Kunstverein Meissen 1992 - 2012

Grafikmarkt 2014

13. Meißner Grafikmarkt 2014

am 17. und 18. Mai 2014 in der Albrechtsburg Meissen

täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Der Kunstverein Meißen e.V. veranstaltet am 17. und 18. Mai 2014 den 13. Meißner Grafikmarkt mit Künstlerinnen und Künstlern aus Meißen und der Region sowie Dresden, Chemnitz, Berlin, Erfurt und Rheinland-Pfalz.

Die Albrechtsburg Meissen – selbst ein Kunst- und Architekturdenkmal mit über 500-jähriger Geschichte – bietet den 50 teilnehmenden Grafikern den perfekten Rahmen zur Präsentation ihrer grafischen Arbeiten. Bewundert und gekauft werden können die Arbeiten der vertretenen Künstler am Samstag und Sonntag jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr in den Ausstellungsräumen der Albrechtsburg im Erdgeschoss. Der Eintritt für alle Kunstfreunde ist frei.

Das Besondere am Meißner Grafikmarkt ist die Präsenz der Künstler vor Ort. 50 Künstler sind an diesem Mai-Wochenende in den Sonderausstellungsräumen im Erdgeschoss der Albrechtsburg anwesend. Sie verkaufen ihre grafischen Arbeiten in Eigenregie. Die Künstler sind selbst für die Präsentation, Aufsicht und Verkauf während Marktes verantwortlich. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass die Kunstinteressierten sehen, wer der Künstler ist und mit ihm in Kontakt treten können, auch die Kommunikation unter den Künstlern selbst ist wunderbar. In der lockeren und entspannten Atmosphäre lässt es sich gut plaudern und austauschen. Viele Künstler heben diese schöne Stimmung besonders hervor und ist für sie ein weiterer Grund hier mit dabei zu sein. Damit unterscheidet sich der Meißner Grafikmarkt auch den beiden anderen Grafikmärkten in Radebeul und Dresden.

Zugelassen zum Verkauf sind künstlerische Druckgrafiken, Zeichnungen, Aquarelle, Arbeiten auf Papier, Fotografien und Künstlerbücher. Die Grafikverkäufe sind in den letzten Jahres stets gestiegen. Das Angebot ist vielfältig, aber von hoher Qualität und Professionalität. So ist für jeden Sammler und Liebhaber immer etwas dabei.

Der erste Meißner Grafikmarkt fand bereits 1996 statt. Die Filiale der Dresdner Bank am Heinrichsplatz diente in den ersten Jahren bis 2001 als Veranstaltungsort. Nach einer fünfjährigen Pause wurde der 6. Grafikmarkt 2007 in den Räumen des Kunstvereins im Bennohaus wieder belebt. Wegen der geringen Platzkapazität konnten maximal 10 Künstler teilnehmen. Dennoch stieß der Kunstverein mit dem neuen Grafikmarkt auf großes Interesse. Mit der Fertigstellung der Sanierung des Meißner Rathauses fand 2010 der Grafikmarkt im historischen Ratssaal statt. Es war die erste große öffentliche Veranstaltung nach der Sanierung und eine kleine Sensation in Meißen. Über 50 Künstler konnten dort unter idealen Bedingungen ausstellen. Der Besucherandrang war enorm. Es kamen über 5000 Besucher ins Rathaus.

Mit dem Umzug in die Albrechtsburg Meissen 2012 eröffneten sich für den Meißner Grafikmarkt nun wieder neue Perspektiven. Der Grafikmarkt hat nun einen passenden Veranstaltungsort gefunden, der mit einer größeren Ausstellungsfläche jährlich über 6.000 Besucher zum Verweilen und Staunen sowie zum Erwerb des ein oder anderen Lieblingsstücks einlädt.

Im Anschluss erwarten Kunsthandwerker aus dem Bereich des plastischen Gestaltens die Bewohner und die Besucher der Stadt auf dem Meißner Töpfermarkt, der parallel am selben Wochenende stattfindet. Tönerne Waren locken auf dem Marktplatz aber auch in den Gassen und Nebenmärkten des historischen Stadtkerns. Ganz nebenbei: Am verkaufsoffenen Wochenende haben auch die Geschäfte in Meißen geöffnet.

Meißner Grafikmarkt Der Flyer steht hier zum Download bereit.


Teilnehmer 2014

Sylvana Arndt,
Daniel Bahrmann,
Uwe Beyer,
Grit Biermann,
Anettevon Bodecker-Büttner,
Constanze Deutsch,
Sylvia Fenk,
Heinz Ferbert,
Britta Frenzel,
Thorsten Gebbert,
Rita Geißler,
Else Gold,
Sylvia Graupner,
Christine Grochau,
PetraManara Grund,
Steffen Gröbner,
Bettina Haller,
WolfgangE. Herbst,
Bernd Hieke,
Ulrich Jungermann,
Manfred Karwofsky,
Anne Kern,
Anke Kiermeier,
Isabell Kirmse
Noah Klotzsche,
Andreas Kramer,
Antje Krohn,
Andreas Kruschel,
Dorothee Kuhbandner,
Kay Leonhardt,
Mechthild Mansel,
Jörg Mai,
Peter Padubrin-Thomys,
Anita Rempe,
Markus Retzlaff,
Wieland Richter,
Jochen Rohde,
Anne Rosinski,
Peter Schulze,
Carla Schwiegk,
Gabriele Seitz,
Andre Uhlig,
Anita Voigt,
Bärbel Voigt,
Rolf Walter,
Christiane Winter,
Grit Yildiz,
Bettina Zimmermann,

 

Impressionen vom Grafikmarkt 2013

  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen
  • Meißner Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen



In Kooperation mit Meissner Grafikmarkt 2012 in der Albrechtsburg Meissenwww.albrechtsburg-meissen.de